zurück zur Auswahl

Referent Risk Management (m/w/d)

Standort:
Essen
Beschäftigungsart:
Vollzeit, unbefristet
Referenz-Nr.:
202100609573

Unser Kunde:

Unser Mandant ist ein expandierendes, produzierendes Familienunternehmen mit langjähriger Tradition. Mit ca. 8000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von knapp 1 Mrd. Euro, zählt unser Kunde zu den weltweiten Branchenführern. Sie berichtet in dieser Funktion direkt an den Leiter der Revision und arbeiten in einem kleinen Team von derzeit 5 Mitgliedern. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für dieses Unternehmen einen Referent Risk Management (m/w/d) für den Standort Essen.

Wir suchen einen Kandidaten (m/w/d) der das Interesse hat, das Risk Management sukzessive nach der Einarbeitung eigenständig voranzutreiben.

Ihre Aufgaben:

  • Innerhalb der Hauptabteilung Interne Revision & Compliance tragen Sie dazu bei, Unternehmensrisiken frühzeitig zu identifizieren und zu steuern.
  • Im Idealfall entwickeln Sie eigenständig das Risikofrüherkennungs- und Management-System der Unternehmensgruppe unter Orientierung an einschlägigen Standards weiter.
  • Sie beraten das Management der Unternehmensgruppe in Bezug auf Risiko-Identifikation und Risiko-Bewertung sowie Maßnahmen zur Risikosteuerung.
  • Bei der Weiterentwicklung eines Compliance-Management-Systems unterstützen Sie.

Ihr Profil:

  • Ihren Hochschulabschluss der Wirtschaftswissenschaften, idealerweise mit dem Schwerpunkt, Wirtschaftsprüfung, Revision oder Risk Management haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung in ähnlicher Funktion in einem international ausgerichteten Industrieunternehmen oder Sie konnten innerhalb einer international ausgerichteten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Audit oder Risk Advisory Ihre Expertise bis jetzt unter Beweis stellen und wollen nun in die „Industrie“ wechseln.
  • Ihre Erfahrung im Risikomanagement sowie den entsprechenden Prozessen im industriellen Umfeld sind fundiert.
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen beim Umgang mit Compliance-Themen bzw. Compliance-Risiken.
  • Sehr gute Excel- und PowerPoint-Kenntnisse sind für Sie selbstverständlich.
  • Für die Umsetzung Ihrer Aufgaben benötigen Sie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Sie besitzen die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen (ca. einmal die Woche eine Tagesreise).
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und sind motiviert komplexe Sachverhalte zu durchdringen.
  • Ihre Deutsch- und Englisch-Kenntnisse sind verhandlungssicher.

Neben einer spannenden Aufgabe und einer attraktiven Vergütung hat unser Kunde für Sie folgendes zu bieten:

  • Eine offene Teamatmosphäre.
  • Die Möglichkeit, sich fort- und weiterzubilden sowie beruflich seine Karriereziele zu verwirklichen.
  • Sozialleistungen eines modernen Unternehmens sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Homeoffice.
  • 30 Tage Urlaub.

Stelleanzeige als PDF downloaden