zurück zur Auswahl

Geschäftsbereichscontroller (m/w/d)

Business Unit Controller (m/w/d)
Standort:
Düsseldorf
Beschäftigungsart:
Vollzeit, unbefristet
Referenz-Nr.:
202115907586

Unser Kunde:

Unser Mandant ist ein international agierender mittelständischer Konzern mit insgesamt ca. 2000 Mitarbeitern. Mit seinem sehr innovativem Produktportfolio ist er weltweit mit internationalen Vertriebs- und Produktionsstandorten vertreten. Durch die Neu-Aufstellung der Geschäftsbereiche und dementsprechend sehr jungen Organisationsstruktur suchen wir im Zuge einer Nachbesetzung einen engagierten und menschlich passenden Geschäftsbereichscontroller (m/w/d) am Rande von Düsseldorf.

In dieser Funktion berichten Sie direkt an den CFO.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für das Controlling eines Geschäftsbereiches (Produktions- und
  • Vertriebsgesellschaften) und sind Ansprechpartner des Managements in allen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.
  • Sie erstellen und überwachen die periodischen Planungen und Forecasts, wirken bei der Erstellung von monatlichen Abschlüssen mit und verantworten die Berichterstattung der Gesellschaften in Ihrem Geschäftsbereich.
  • Die Erstellung von Plan-/Ist-Vergleiche und Abweichungsanalysen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Resultierend aus Ihren Abweichungsanalysen initiieren Sie Gegenmaßnahmen, Handlungs- und Optimierungsempfehlungen.
  • Gemeinsam mit ihren Teamkollegen wirken Sie bei der Weiterentwicklung der Controlling-Instrumente mit.
  • Sie unterstützen bei Sonderprojekten des Geschäftsbereiches und des Finanzbereiches.

Ihr Profil:

  • Sie haben erfolgreich ein betriebswirtschaftliches Universitäts- oder Masterstudium, idealerweise mit den Schwerpunkten Finanzen und/oder Controlling abgeschlossen.
  • Sie verfügen bereits über mindestens 5 Jahre praktische Berufserfahrung, gesammelt in ähnlicher Funktion oder aus einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit.
  • Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und Sie haben ein analytisches Denkvermögen mit ausgeprägter Problemlösungskompetenz.
  • Sie besitzen gute Bilanzierungs- und Konsolidierungskenntnisse gemäß HGB und ggf. IFRS.
  • Der Umgang mit MS-Office-Programmen (insbesondere Excel und PowerPoint) sowie ERP-Software ist für Sie Routine.
  • Darüber hinaus haben Sie idealerweise Erfahrungen mit Konsolidierungssystemen.
  • Ein großes Maß an Flexibilität und eine ausgeprägte „Hands-on“-Mentalität zeichnet Sie aus.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- sowie sehr gute Englisch-Kenntnisse und haben die Bereitschaft gelegentlich international zu reisen.

Neben einer spannenden Aufgabe und einer attraktiven Vergütung hat unser Kunde für Sie folgendes zu bieten:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgsorientierten international operierenden Unternehmen mit einem dynamischen sowie offenen Arbeitsklima.
  • Einen durchdachten Onboarding-Prozess.
  • Die Möglichkeit einen eigenverantwortlichen Arbeitsbereich in einem teamorientierten Umfeld zu übernehmen.
  • Eine betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung sowie Krankenzusatzversicherung.
  • Einen Elternbetreuungszuschuss.
  • Eine Kantine sowie frisches Obst und Getränke.
  • Eine gute Verkehrsanbindung und einen kostenlosen Parkplatz.
  • Flexible Arbeitszeiten.

Stelleanzeige als PDF downloaden