Experten für Experten im Bereich Finanzen & Controlling

Manager IFRS Group Accounting (m/w/d)

Standorte: Mülheim an der Ruhr (Homeoffice möglich)
Beschäftigungsart: Vollzeit, unbefristet
Referenz-Nr.: 1707473229

Unser Mandant

Unser Mandant ist ein international tätiges und nachhaltig erfolgreiches Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehreren hundert Millionen Euro. Zur Verstärkung des Group Accounting Teams suchen wir eine qualifizierte und erfahrene Persönlichkeit als Manager IFRS Group Accounting (m/w/d) für den Standort Mülheim an der Ruhr.

Ihre Aufgaben im Detail

  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung von IFRS-Konzernabschlüssen (Quartals-, Halbjahres- und Jahresabschlüsse) und Einzelabschlüssen nach HGB.
  • Darüber hinaus betreuen Sie die Konsolidierung in SAP-SEM BCS.
  • Zu Ihrem Aufgabenspektrum gehört auch die selbständige und eigenverantwortliche Lösung von Fragen der IFRS- und HGB-Anwendung.
  • Sie betreuen und unterstützen die Beteiligungsgesellschaften unseres Mandanten in Bilanzierungsfragen.
  • Die Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen in Bewertungs- und Bilanzierungsfragen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Sie sind kompetenter Ansprechpartner für die Wirtschaftsprüfer.
  • Darüber hinaus kümmern Sie sich um die Optimierung und Weiterentwicklung der Prozesse und Methoden sowie der Systemlandschaft im Rechnungswesen.
  • Die Mitarbeit in bereichsübergreifenden Projekten rundet Ihr Aufgabenspektrum ab.

Ihr „Ideal“-Profil

  • Sie haben Ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre, idealerweise mit Schwerpunkt Finanzen, Rechnungswesen und/oder Controlling, erfolgreich abgeschlossen.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über einschlägige Praxiserfahrung in einer vergleichbaren Position oder bringen Berufserfahrung aus einer internationalen Wirtschaftsprüfungs- oder Unternehmensberatung mit.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in der internationalen Rechnungslegung und Konzernabschlusserstellung.
  • Falls Sie bereits Erfahrungen im Umgang mit SAP-SEM BCS gesammelt haben, ist dies von Vorteil.
  • Sie haben Freude daran, Veränderungen aktiv zu gestalten und den Ist-Zustand zu hinterfragen.
  • Ihre Arbeitsweise ist strukturiert und Sie verfügen über eine analytische Denkweise mit ausgeprägter Problemlösungskompetenz.
  • Sie sind in der Lage, enge Beziehungen zu verschiedenen Stakeholdern aufzubauen, um ein gutes Verständnis der geschäftlichen Anforderungen zu erlangen.
  • Da Sie regelmäßig auch mit ausländischen Beteiligungen unseres Mandanten kommunizieren sind verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse zwingend erforderlich.

Neben einer spannenden Aufgabe und einer attraktiven Vergütung hat unser Kunde für Sie Folgendes zu bieten

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einer erfolgsorientierten, international tätigen Unternehmensgruppe.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit mobilem Arbeiten (bis zu 3 Tage Homeoffice).
  • Langfristige berufliche Perspektiven in einem internationalen Unternehmen.
  • Flache Hierarchien und die Arbeit in einem kollegialen, motivierten und engagierten Team.
  • Die Sozialleistungen eines modernen Unternehmens.
Teilen Sie diese Stellenanzeige:

Ihr Ansprechpartner

Andreas Hettich

Ihre Ansprechpartnerin

Linda Hettich